"Internistische Kompetenz unter einem Dach"

Am Tag der Untersuchung in der Kardiologie bringen Sie bitte folgendes mit:

  • Überweisung
  • Versicherungskarte
  • Medikamentenliste
  • Med. Unterlagen (falls vorliegend)
  • Handtuch
  • Fahrradtaugliches Schuhwerk
  • Ausgefüllten Patientenbogen (zum Download)

 

 

Untersuchungen

Dr. med. Regine Langer-Huber:

Ruhe-EKG und Belastungs-EKG
Farbdopplerechokardiogramme
Gefäß-Duplex
Bauch-Duplex
Oberbauchsonographie
Schilddrüsensonographie
LZ-EKG-Anlage und Auswertungen (auch für Zusender)
LZ-RR-Messung
Langzeit EKG über 1 Woche
Stressechokardiographie
Laboruntersuchungen
Coagucheck
Eventrecorder
Herz-Handy
Telemedizin - Event Recorder ( Rhythmuskarte )
Schulungen zur Quick-Wert-Selbstbestimmung -> INR-Wert
kardiologische Reha-Sportgruppe Straubing in Zusammenarbeit mit dem
Reha-Zentrum

Hypertonieschulungen
Schrittmacherkontrollen :

  • St. Jude
  • Metronic
  • Vitatron
  • Biotronik

Lungenfunktion

 

Dr. Martin Huber:

Ösophago- Gastro- Duodenoskopie

Hohe Coloskopie einschließlich Polypektomie
Oberbauchsonographie
Schildrüsensonographie
Laboruntersuchungen
Diabetesschulungen
Kapselendoskopie (Dick- und Dünndarm)
H2 - Atemtest bei Nahrungsmittelunverträglichkeit
Leberspezialsprechstunde

Spezialsprechstunde für chronisch entzündliche Darmerkrankungen

 

Die Endoskopie ist ausgestattet mit digitalen Instrumenten - HDTV u. NBI

 

Die Praxis nimmt an der Qualitätssicherung in der Endoskopie (KV-Bayern) teil,
eine hygienisch einwandfreie Endoskopaufbereitung wurde zertifiziert.

 

Eine Spezialsprechstunde für Morbus Crohn und Colitis ulcerosa Patienten
findet nach Vereinbarung statt.

 

Diabetologie:
Die Praxis ist eine diabetologische Schwerpunktpraxis und
Schulungszentrum für Diabetespatienten mit und ohne Insulin.
Die Schulungen werden durchgeführt durch unsere Diabetesassistentinnen:
Frau Marion Scheuerer, Frau Regina Hollmer und Frau Ulrike Reif (derzeit Erziehungsurlaub).
Die einzelnen Schulungstermine werden den Mitgliedern des Schulungszentrums regelmäßig

bekanntgegeben, individuelle Termine mit den beiden Diabetesberaterinnen können vereinbart werden.

 

Diabetologische Sprechstunde nach Vereinbarung.

 

Reise- und Tropenmedizin:
Die Sprechzeiten sind Montag und Donnerstag von 17 - 19 Uhr.
Gelbfieberimpfstellen:

 

Dr. med. Dionys Daller

Ruhe-EKG und Belastungs-EKG
Farbdopplerechokardiogramme
Gefäß-Duplex
Bauch-Duplex
Oberbauchsonographie
Schilddrüsensonographie
LZ-EKG-Anlage und Auswertungen (auch für Zusender)
LZ-RR-Messung
Langzeit EKG über 1 Woche
Stressechokardiographie
Schrittmacher- und Defibrillatorkontrollen
Laboruntersuchungen
Coagucheck
Eventrecorder
Herz-Handy
Telemedizin - Event Recorder ( Rhythmuskarte )
Hypertonieschulungen

 

Schrittmacherkontrollen :

  • St. Jude
  • Metronic
  • Vitatron
  • Biotronik

Lungenfunktion

 

Dr. med. Mathias Grohmann

Ösophago- Gastro- Duodenoskopie
Hohe Coloskopie einschließlich Polypektomie

Oberbauchsonographie

Schilddrüsensonographie

Laboruntersuchungen

 

Prof. Dr. med. Christian Zugck

Ruhe-EKG und Belastungs-EKG
Farbdopplerechokardiogramme
Gefäß-Duplex
Bauch-Duplex
Oberbauchsonographie
Schilddrüsensonographie
LZ-EKG-Anlage und Auswertungen (auch für Zusender)
LZ-RR-Messung
Langzeit EKG über 1 Woche
Stressechokardiographie
Schrittmacher- und Defibrillatorkontrollen
Laboruntersuchungen
Coagucheck
Eventrecorder
Herz-Handy
Telemedizin - Event Recorder ( Rhythmuskarte )
Hypertonieschulungen

 

Schrittmacherkontrollen:

  • St. Jude
  • Metronic
  • Vitatron
  • Biotronik

Lungenfunktion

Schwerpunktmäßig werden in Bogen folgende Untersuchungen und Therapien angeboten:

  • Herzkatheteruntersuchungen (Linksherzkatheter, Rechtsherzkatheter, PTCA - ggf. mit Stentimplantation, transseptale Punktionen)
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens in Ruhe und unter Belastung (Stressechokardiographie)
  • Schluckechokardiographie (TEE)
  • Langzeit-EKG, Belastungs-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Schrittmacher-Implantation von Ein- und Zwei-Kammer-Systemen
  • Implantation von Ein- und Zweikammerdefibrillatoren
  • Nachsorge implantierter Defibrillatoren und Schrittmacher
  • Kardioversionen, Rhythmusüberwachung